Administratives zu den Kursen


Anmelde- und Teilnahmebedingungen

  • Eine Anmeldung ist dann gültig, wenn die Kursgebühr bezahlt wurde.
  • Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie alle weiteren Informationen (Anfahrtsbeschreibung, Mitbringliste, etc.).
  • Bei Rücktritt bis 7 Tage vor Kursbeginn berechnen wir 50% der Kursgebühr als Bearbeitungsaufwand. Danach erfolgt keine Rückzahlung, wir akzeptieren aber eine Ersatzperson.
  • Wir behalten uns vor, bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl Kurse rechtzeitig abzusagen. Die Kursgebühr wird dann zurückerstattet.
  • Jeder Teilnehmer bestätigt, dass er körperlich und geistig fähig ist, an dem jeweiligen Kurs teilzunehmen.
  • Ausnahmen bedingt durch Krankheit, Behinderung, medizinische Medikamente usw. müssen vorher mitgeteilt werden.
  • Bei allen Kursen, die von uns veranstaltet werden, sind die Leiter dazu angehalten, besondere Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten, um die Gefahr von Verletzungen und Unfällen zu minimieren.
  • Der Teilnehmer ist sich bewusst, dass die Teilnahme an Wildniskursen trotz sicherer Bedingungen Gefahren mit sich bringen kann und übernimmt dafür die volle Verantwortung. Hierzu zählen auch Risiken wie Verletzungen, Krankheit, Schäden oder Verlust von Eigentum, die durch höhere Gewalt verursacht wurden.
  • Der Teilnehmer verpflichtet sich, den Anweisungen der Trainer/Leiter Folge zu leisten.
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Die Kräutermanufaktur (mbg consulting gmbh) übernimmt keinerlei Haftung.
  • Die Anwendung/Weitergabe des erlernten und erfahrene Wissens aus dem Kurs, liegt danach in der Eigenverantwortung jedes einzelnen Teilnehmers, es wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Das Erlernte in den Kursen ersetzt keine ärztlichen Abklärungen.